Puh. Was soll ich sagen? Noch letzten Monat habe ich mit großen Tönen verkündet, wie zielgerichtet und zügig ich die letzten Kapitel überarbeitet habe. Und dann das: Kapitel 9 war eine kleine Katastrophe. Ich musste mehrere Passagen komplett neu- bzw. umschreiben. Das hat viel Zeit und Nerven gekostet. Leider bin ich dabei nur sehr schleppend vorangekommen.

Gleichzeitig habe ich mir in den letzten Wochen wieder vermehrt Gedanken über das Thema Motive und Ziele meiner Figuren gemacht. Immer wieder quält mich mitunter die Frage, ob meine Charaktere ausreichend motiviert sind, dass zu tun, was sie tun. Kann der Leser nachvollziehen, was warum geschieht?
Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen habe ich noch einmal hier und da an verschiedenen Schraubstellen gedreht, um die Handlungsmotivation meiner beiden Protagonistinnen zu verbessern. Ich denke, das tat der Geschichte sehr gut. Nur haben sich dadurch auch wieder einige Details im Handlungsablauf geändert, die erneut eingearbeitet werden müssen.
Das hatte alles in allem zur Folge, dass ich den Großteil des 10. Kapitel komplett löschen musste, da die Rohfassung inhaltlich nicht mehr mit den bereits überarbeiteten Kapiteln zusammenpasst. Und damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Aber gut, was will man machen? Also wieder vom Überabreiten ins Schreiben wechseln^^


Dazu kam aber noch ein ganz anderer Zeitfresser: Ich habe bei Instagram zusammen mit ein paar Autorenkollegen ein Projekt gestartet. Einmal die Woche gibt es unter dem Hashtag #schreibgeplauder drei Fragen, die in einem kurzen Story-Video beantwortet werden sollen. Die aufgenommene Story wird mit einem anderen Autoren-Account getauscht, der dann diese Antworten in seiner Story zeigt – und der andere dessen Antworten in seiner Story. So sollen auf unterhaltsame Weise neue Accounts vorgestellt und kennengelernt werden. Die Challenge dabei: Man hat nur die 4×15 Sekunden in der Story Zeit, um sich vorzustellen und die Fragen zu beantworten – es muss also kurz und knackig sein.
Das Projekt wird auch bereits ganz gut aufgenommen, es haben sich einige Leute gemeldet, die an dem Tausch teilnehmen wollen. Aber es ist ziemlich viel zu organisieren momentan^^ Ich hoffe, dass sich das aber bald wieder legt und mehr Zeit zum Schreiben übrig bleibt.
Wenn ihr auch auf Instagram unterwegs seid und mitmachen möchtet, dann meldet euch gern bei mir :)

Wir lesen uns.
Alex

Photo by Pixabay

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.