#WIP August ’17

Die Prüfungen haben begonnen. Endlich, denke ich mir und doch ist noch lange kein Ende in Sicht. Zwei der vier schriftlichen Klausuren sind überstanden. Die letzte der vier mündlichen Prüfungen werde ich, wie ich nun weiß, wohl zwischen dem 04. und 08. Dezember ablegen. Wie zu erwarten, bleiben meine Geschichte und der Blog nun zunehmend…

Weiterlesen

Ein dreidimensionaler Charakter

Trotz dieses immensen Umfangs an Fragen, über deren Antworten wir nachgedacht, gegrübelt und meditiert haben – und zum Schluss dennoch dran verzweifelt sind, bleibt ein großes Problem bestehen:
Es sind eben nur zwei Aspekte des Charakters, die wir bearbeitet haben (Innerlichkeiten und Äußerlichkeiten).
Wo bleibt die dritte Dimension, die jene ominöse Tiefe nun eigentlich ausmacht?

Weiterlesen

Eine Charakterschablone

Wie einen Charakter darstellen, ihm etwas Eigenes, Interessantes, vielleicht auch Spannendes verleihen, wenn er gerade einmal drei Seiten von Belang ist? In den meisten Geschichten führen Nebencharaktere ein Schattendasein. Und zwar im Schatten der tiefgründigen und umfassend charakterisierten Protagonisten. Oft haben wir vom Helden unserer Geschichte ganz konkrete Vorstellungen: Bezüglich seines Äußeren als auch seiner Einstellungen,…

Weiterlesen