WIP Februar ’18

Es ist schon wieder März und ich schaue mit gemischten Gefühlen auf den Februar zurück. Wie schon in meinem Beitrag Schreiben unter Zwang beschrieben, habe ich meine Vorgehensweise beim Schreiben verändert. Statt Wörter zu zählen orientiere ich mich an Szenenabschnitten. Ich will dadurch Leistungsdruck herausnehmen und mich stärker auf das Vorankommen der Handlung fokussieren. Gesagt,…

Weiterlesen

#WIP Februar ’17

Obwohl mir die Uni gerade ziemlich im Nacken sitzt – und das wird wohl noch eine Weile so bleiben – habe ich mein Planungsprojekt für Gloria und Monique nicht aus den Augen verloren. Noch nicht? Das wird die Zeit zeigen, aber momentan bin ich zuversichtlich, dass ich dran bleibe. Ich habe auch meinen Vorsatz, mehr…

Weiterlesen