WIP November ’18

WAS FÜR EIN UNFASSBARER MONAT! Entschuldigt bitte diesen emotionalen Ausbruch, aber ich bin immer noch platt, wie der November für mich verlief. Ich hab das 17., 18., 19., 20., 21., 22., 23. und 24. Kapitel meiner Geschichte geschrieben! 8 Kapitel in einem Monat! Ich bin – gelinde gesagt – unfassbar stolz auf mich :) Ich…

Weiterlesen

In der Literatur gibt es keine Zufälle

Zufälle passieren ständig. Der Fund eines fünfzig Euroscheins ist genauso zufällig wie die Verstrickung in einen Mordkomplott. Ersteres ist ein Grund zur Freude, letzteres ein guter Krimianfang. Im echten Leben jagt ein Zufall den anderen. In Texten werfen Zufälle jedoch einige Probleme auf. Woran das liegt und was dagegen zu tun ist, erfährst du im neuen Blogbeitrag :)

Weiterlesen

Motivationstief überwinden – 12 Tipps

Es ist Samstagmittag, strahlend blauer Himmel und halb Rostock versucht gerade, noch ein freies Plätzchen am völlig überfüllten Strand von Warnemünde zu finden. Ich sitze stattdessen in meinem überhitzten Wohnzimmer mit dem heiß gelaufenen Laptop auf meinem Schoß und schreibe an meiner Geschichte. Typisch Schriftsteller! Statt rauszugehen und das Leben zu genießen, verlieren sie sich…

Weiterlesen

WIP Mai ’18

Hallo zusammen, ich melde mich zurück aus meiner Blog-Pause! Falls ihr es nicht mitbekommen habt, die Wortinseln waren seit dem 25.05. aufgrund der DSGVO nicht abrufbar. Aus der Sicherheit des Offline-Modus‘ wollte ich mir erst einmal anschauen, was nun, nach Inkrafttreten des neuen Datenschutzgesetzes, im Internet abgeht. Zusammengefasst: Nicht viel. Falls ihr immer noch keinen…

Weiterlesen

Schreibschrift oder Druckschrift?

„Und schreiben Sie leserlich, sonst gibt es Punktabzüge!“, erklärt mein Prof zwei Wochen vor der Abschlussklausur. Ein Stöhnen geht durch die Reihen. Jetzt muss man den Lernstoff nicht nur aufschreiben, sondern auch noch schönschreiben! Ich blicke auf meinen Notizblock und denke: „Da werde ich wohl noch einmal üben müssen…“ Habe ich dann doch nicht. Vielleicht…

Weiterlesen

Spektakuläre Nebenfiguren

Problematischer wird das Ganze, wenn aus dieser kurzen Einblendung mehr wird.
Mit zunehmender Wichtigkeit ist es von Nöten, der Figur mehr Details und Tiefe zu geben. Das stellt sich bei Nebenfiguren jedoch mitunter nicht ganz einfach dar. Wie soll aus einem Stereotypen plötzlich ein unverwechselbares Individuum werden?

Weiterlesen

WIP Januar ’18

Als ich vor genau einem Jahr mit dem WIP Januar startete, hatte ich noch nicht im Blick, dass es im nächsten Jahr wieder einen solchen geben wird. Was damals noch nicht abzusehen war, lässt mich heute stolz zurückblicken: Seit einem Jahr gibt es nun schon die Wortinseln! Darauf eine gute Tasse Tee :D Wobei ich gestehen…

Weiterlesen

Der Tod als Höhepunkt deiner Story

Der Tod – niemand will sich mit ihm beschäftigen, alle haben Angst, dennoch ist er Teil unseres Lebens. Und findet in seiner bedrückenden Endlichkeit insbesondere in Kunst und Kultur immer wieder Ausdruck. Den Tod darzustellen, heißt, sich mit einem schweren, vielleicht dem schwersten Kapitel des menschlichen Daseins auseinanderzusetzen. Wir kennen ihn als Sensenmann mit dunkler…

Weiterlesen

Realität und Alltag in deiner Geschichte

Alltag wird oft mit Langeweile verbunden. Klar, was soll auch schon groß passieren: Aufstehen, arbeiten, Heim kommen, Pizza, Netflix und wieder ins Bett. Unspektakulär. Aber für viele Menschen ist das ihre Realität. Eine Figur realistisch darzustellen, impliziert, auch ihr einen Alltag zu geben, der, dem Setting der Geschichte entsprechend, mal weniger, mal mehr unserem Alltag…

Weiterlesen

Kann ich Autor sein?

Berechtigt allein der Wunsch, ein Buch zu schreiben, sich Autorin zu nennen?
Es scheint, dass dem Ganzen ein Hauch des Utopischen anhängt: Erfolgreiche Bücher schreiben die anderen.
Neben dem Bedenken, dass damit kein (oder kaum) Geld zu verdienen ist, sehe ich auch immer wieder skeptische Blicke, ob das, was ich da schreibe, auch lesenswert sein kann.

Weiterlesen

Helden, Helfer und Halunken [Ratgeber-Rezension]

Helden, Helfer und Halunken – Perfekte Figuren für Ihren Roman von Isa Schikorsky (Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben, Lektorin und Schreibcoach, schreibt selbst Romane und Kurzgeschichten)   11,50€ 200 Seiten Zusammenfassung Entgegen einer ersten Vermutung ist Isa Schikorskys Ratgeber nicht als reine Einstiegshilfe zur Figurenentwicklung konzipiert. Nach einem eher allgemein gehaltenen Einstieg über Figurenrollen und…

Weiterlesen