Was ich gelernt habe

Seit mehr als eineinhalb Jahren arbeite und schreibe ich an meiner Geschichte und lasse euch auf diesem Blog an meinen Gedanken und Erkenntnissen teilhaben. Abzüglich der monatlichen Work in Progress-Beiträge habe ich schon zu 78 Themen rund ums Schreiben meinen Senf abgegeben. Und meine Liste ist noch lang, das kann ich euch versichern ;) Es gibt jedoch auch ein paar Themen, die es nie in einen eigenen Beitrag geschafft haben. Und um die geht es heute. ;)

Weiterlesen

Schreiben: Handwerk oder Kunst?

Viele Onlineschulen für Autoren locken mit der Vorstellung, man könne Schreiben lehren und lernen, ähnlich einem Handwerk. Nicht selten wird da von dem „richtigen Werkzeug“ gesprochen und „dieser einen Technik“, mit der jedes Buch zum Bestseller wird. Aber reicht das wirklich aus?

Weiterlesen

WIP August ’18

Was soll ich sagen? Tatsächlich brauche ich diesmal einen ganzen Moment, um den August vor meinem inneren Auge Revue passieren zu lassen. Klar ist: Es hätte besser laufen können. Das elfte Kapitel ist durch und das zwölfte so gut wie fertig. Der erste Höhepunkt der Handlung ist also so gut wie auf Papier. Einerseits bin…

Weiterlesen

WIP Mai ’18

Hallo zusammen, ich melde mich zurück aus meiner Blog-Pause! Falls ihr es nicht mitbekommen habt, die Wortinseln waren seit dem 25.05. aufgrund der DSGVO nicht abrufbar. Aus der Sicherheit des Offline-Modus‘ wollte ich mir erst einmal anschauen, was nun, nach Inkrafttreten des neuen Datenschutzgesetzes, im Internet abgeht. Zusammengefasst: Nicht viel. Falls ihr immer noch keinen…

Weiterlesen

DSGVO – ein Überblick für Wordpress-User

Das Internet hält bereits gespannt den Atem an, denn die neue Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) der EU tritt am 25.05.2018 in Kraft. Seit Wochen erscheinen zahllose Beiträge, was zu tun und was zu unterlassen ist, wird in Foren und Facebook-Gruppen diskutiert, lamentiert und sich umfangreich beschwert über die neue Gesetzesgrundlage, die EU-weit dem Schutz persönlicher Daten…

Weiterlesen

WIP April ’18

Wenn ich jetzt schreibe: „Wie die Zeit vergeht!“ – macht mich das alt, weil solche Sätze bevorzugt alte Leute sagen? Oder kann man das so sagen – eben weil sich es gerade genau so anfühlt? Mein Leben findet gerade auf der Überholspur statt. Von einem regelmäßig Alltag bin ich immer noch weit entfernt. Neben dem…

Weiterlesen

LBM 2018: Seite um Seite Neues entdecken

Nach einigen Planungsänderungen habe ich es am Samstag zusammen mit meiner Mum auch endlich nach Leipzig auf die Buchmesse geschafft. Und als angehende Autorin schnuppert sich die Papierluft in den großen Hallen doch noch einmal etwas anders, als wenn man als unbedarfter Leser durch die Standreihen schlendert. Ein ganz besonderer Duft ging dabei von den Notizheften…

Weiterlesen

WIP Februar ’18

Es ist schon wieder März und ich schaue mit gemischten Gefühlen auf den Februar zurück. Wie schon in meinem Beitrag Schreiben unter Zwang beschrieben, habe ich meine Vorgehensweise beim Schreiben verändert. Statt Wörter zu zählen orientiere ich mich an Szenenabschnitten. Ich will dadurch Leistungsdruck herausnehmen und mich stärker auf das Vorankommen der Handlung fokussieren. Gesagt,…

Weiterlesen

WIP Januar ’18

Als ich vor genau einem Jahr mit dem WIP Januar startete, hatte ich noch nicht im Blick, dass es im nächsten Jahr wieder einen solchen geben wird. Was damals noch nicht abzusehen war, lässt mich heute stolz zurückblicken: Seit einem Jahr gibt es nun schon die Wortinseln! Darauf eine gute Tasse Tee :D Wobei ich gestehen…

Weiterlesen

Helden, Helfer und Halunken [Ratgeber-Rezension]

Helden, Helfer und Halunken – Perfekte Figuren für Ihren Roman von Isa Schikorsky (Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben, Lektorin und Schreibcoach, schreibt selbst Romane und Kurzgeschichten)   11,50€ 200 Seiten Zusammenfassung Entgegen einer ersten Vermutung ist Isa Schikorskys Ratgeber nicht als reine Einstiegshilfe zur Figurenentwicklung konzipiert. Nach einem eher allgemein gehaltenen Einstieg über Figurenrollen und…

Weiterlesen

#WIP November ’17

Mit einem Blick in den letzten WIP konnte ich erfreulich feststellen, dass ich im November doch mehr geschafft habe, als ich anfänglich dachte. Die Kapitel 26 bis 28 stehen fest, es hakt lediglich noch an den letzten beiden. Also, genau genommen am 29. Kapitel, in dem Monique alle Fäden zusammenführt und das Rätsel um Marlon…

Weiterlesen